Maren Schumacher

28.10.1966



Rating: 0

Maren Schumacher ist eine deutsche Schauspielerin. Sie wurde 1963 in Berlin geboren. Ihre Ausbildung machte sie von 1984 bis 1988 an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Bereits vor und während des Studiums bekam sie erste Fernseh- und Theaterrollen. Im Fernsehen war sie unter anderem zu sehen in "Freunde fürs Leben" (ZDF, als Andrea Wolf), "Polizeiruf 110" (ARD), "Prinz zu entsorgen" (ZDF), "Champagner und Kamillentee" (ZDF), "Ich liebe eine Hure" (SAT.1), "Aeon" (SAT.1), "Zwei allein" (ZDF), "Balko" (RTL), "Fieber" (SAT.1) sowie in "Frauenarzt Dr. Markus Merthin" (ZDF). Maren Schumacher übernimmt die Rolle der Elke Meier ab Folge 151 (19. Februar 2001). Vor Folge 151 wurde Elke Meier noch von Monika Guthmann gespielt: Monika Guthmann wurde am 11. Februar 1968 in Ilmenau/Thüringen geboren. Ihre Ausbildung machte sie von 1985 bis 1989 an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Nach dem Abschluss spielte sie vorwiegend Theater (u.a. Berliner Ensemble, Maxim-Gorki-Theater Magdeburg, Hamburger Schauspielhaus, Hansa Theater Berlin). Bereits während ihres Studiums bekam sie erste Film- und TV-Rollen. Zu sehen war sie bisher u.a. in den Serien "Ritas Welt" und "OP ruft Dr. Bruckner" (beide RTL), "Alphateam" (SAT.1), "Dr. Sommerfeld - Neues vom Bülowbogen" (ARD) und der Episode "Liebestest" aus der Reihe "Die Männer vom K3" (ARD).

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

2
Oben ohne in 'Polizeiruf 110 - Sumpf' (1999)
Maren Schumacher - Oben ohne in 'Polizeiruf 110 - Sumpf' (1999)



Videos



Go to the top of the page