Mariele Millowitsch

23.11.1955



Rating: 0

Mariele Millowitsch ist eine deutsche Schauspielerin. Sie ist das vierte und jüngste Kind des Kölner Volksschauspielers Willy Millowitsch und seiner Frau Gerda. In jungen Jahren spielte Millowitsch viele Rollen am Theater ihres Vaters. Nach dem Abitur entschied sie sich zunächst gegen die Schauspielerei und studierte in München Tiermedizin. 1991 promovierte sie zum Dr. med. vet. (Titel der Arbeit: Perkutane partielle Disektomie als alternative Behandlungsmethode beim Bandscheibenvorfall des Dackels), übte den Beruf dann aber nicht aus und wandte sich wieder der Schauspielerei zu. Dem Fernsehpublikum wurde sie 1995 durch die ZDF-Serie girl friends bekannt, in der sie die Rolle der Marie Malek an der Seite von Walter Sittler spielte. Auch in internationalen Produktionen wie der französischen Serie Julie Lescaut spielte Millowitsch Mitte der 1990er mit. Ab 2003 war Millowitsch mit der Hauptrolle in der RTL-Sitcom Nikola erfolgreich. Ihr Partner in dieser Produktion war ebenfalls Walter Sittler. Ab 2006 spielte sie in der Serie Die Familienanwältin die Hauptdarstellerin Hanna Lorenz. Millowitsch ist Mitglied bei Ärzte ohne Grenzen und lebt mit ihrem Lebensgefährten in Köln.

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

3
Oben ohne in 'Girlfriends' (2000)
Mariele Millowitsch - Oben ohne in 'Girlfriends' (2000)



Videos



Go to the top of the page