Jenny McCarthy

01.11.1972



Rating: 0

Jenny McCarthy ist ein US-amerikanisches Model, Moderatorin und Schauspielerin. 1992 studierte McCarthy Krankenpflege an der Southern Illinois University. Um Geld für das College zu verdienen, sandte sie ein Foto an das Männermagazin Playboy. Es erschien im Oktober 1993 und McCarthy wurde 1994 zum Playmate des Jahres gewählt. Der Erfolg als Model hatte zur Folge, dass sie das College verließ und nach Los Angeles zog, um sich an einer Karriere im Showbusiness zu versuchen. Im Jahre 1995 wurde McCarthy von MTV angestellt, um die Serie Singled Out zu moderieren. McCarthy hatte zwei eigene Fernsehserien The Jenny McCarthy Show und Jenny, eine Sitcom. Sie spielte zudem in mehreren Filmen mit, meistens in kleineren Nebenrollen, beispielsweise in dem Hollywoodstreifen Scary Movie 3. McCarthy ist Autorin des Buches Jen-X aus dem Jahr 1997, einer Autobiographie, und von Belly Laughs: The Naked Truth About Pregnancy and Childbirth aus dem Jahr 2004. McCarthy ist bekannt für ihren komödiantischen Stil, bei dem sie sich auf ihr Aussehen und ihren Humor verlässt. McCarthy hatte eine Beziehung mit Ray Manzella, der auch ihr Manager war. Im Jahr 1999 heiratete McCarthy John Mallory Asher. Das Paar hat einen Sohn, Evan, der im Jahr 2002 geboren wurde. Im August 2005 ließen sich McCarthy und Asher scheiden. Seit Juli 2006 hat McCarthy eine Beziehung mit Schauspieler Jim Carrey. McCarthy schrieb und spielte in dem Film Dirty Love, der seine Premiere 2005 auf dem Sundance Film Festival hatte. 2005 moderierte McCarthy ein Show auf dem Sender E! Entertainment Television namens Party at the Palms. Die Reality-Show wird im Hotel Palms in Las Vegas gedreht. Jenny McCarthy ist die Cousine der Schauspielerin Melissa McCarthy.

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

25
Allgemein
Jenny McCarthy - Allgemein
3
Oben ohne Paparazzi (2010)
Jenny McCarthy - Oben ohne Paparazzi (2010)



Videos



Go to the top of the page