Madonna

16.08.1958
Bay City



Rating: 0

Madonna (geboren am 16. August 1958 in Bay City, Michigan als Madonna Louise Veronica Ciccone) ist eine US-amerikanische Sängerin, Schauspielerin, Songschreiberin, Tänzerin, Buchautorin, Model und Designerin. In ihrer bis jetzt 25-jährigen Karriere wurde Madonna mit Hits wie "Like a Virgin" (1984), „Vogue“ (1990) und „Hung Up“ (2005) zu einer kontrovers und medienwirksam inszenierten Pop-Ikone. Vor allem durch ihre Musikvideos setzte sie auch immer wieder Modetrends, die weltweit Beachtung fanden. Der englischen Wikipedia kann man entnehmen, dass Madonna mit ca. 335 Millionen verkauften Platten (205 mio. Alben & 130 mio. Singles) die absatzstärkste Sängerin ist, die es je gab. 2000 wurde ihr Nettovermögen auf 600 Millionen US-Dollar geschätzt. Laut Forbes verdiente sie durch ihre Welttournee und ihr Album „Confessions on a Dancefloor“ 2006 geschätzte 192 Millionen US-Dollar. Experten schätzen ihr Nettovermögen nach diesem Jahr auf ungefähr 500 Millionen US-Dollar. Neben mehreren Grammys (u. a. 1998 für „Ray of Light“) erhielt sie auch den Golden Globe (1997 für ihre Darstellung in der Musicalverfilmung „Evita“). Außerdem schrieb sie auch einige Kinderbücher („Die englischen Rosen“, 2003). Madonnas Großeltern väterlicherseits wanderten von Italien nach Amerika aus. Ihre Mutter, die Frankokanadierin Madonna Louise Fortin, starb im Alter von dreißig Jahren an Brustkrebs, als Madonna fünf Jahre alt war. Der Vater, Silvio Ciccone, ein ehemaliger Automechaniker und heute Teilhaber des Ciccone Weinguts, heiratete Madonnas Mutter 1955 und später Joan Gustafson, die Haushälterin der Familie. Madonna ist das dritte von sechs Kindern aus erster Ehe. Ciccone und Gustafson hatten zwei gemeinsame Kinder. Im Jahr 1967 nahm Madonna den Namen Veronica (nach der Heiligen Veronika) im Rahmen ihrer Firmung als dritten Vornamen an. Gebürtig hieß sie Madonna Louise Ciccone. Madonna war von 1985 bis 1989 mit dem Schauspieler Sean Penn verheiratet. Seit 2000 ist sie die Ehefrau des britischen Regisseurs Guy Ritchie. Kurzzeitig wechselten sie ihre Wohnsitze zwischen Los Angeles, New York und London, bis sie den Landsitz Ashcombe House in Wiltshire vor London erwarben, wo sie seit 2001 leben. Madonna hat zwei Kinder, Tochter Lourdes Maria (* 1996) mit ihrem aus Kuba stammenden ehemaligen Fitness-Trainer Carlos Leon und Sohn Rocco John (* 2000) aus der Ehe mit Ritchie. Seit Oktober 2006 versuchen Madonna und ihr Ehemann, den 15 Monate alten David aus Malawi zu adoptieren. Da David eine Halbwaise ist, musste der Vater der Adoption zustimmen, was er mit der Begründung, es würde David in England besser gehen, auch tat. Das Ehepaar bekam das Sorgerecht vorerst für 18 Monate, was einer Richtlinie des malawischen Ministeriums für „Gender, Youth and Community Services“ entspricht. Normalerweise müssen die Adoptiveltern während dieser Pflegezeit im Land leben, das Ehepaar hat aber die richterliche Erlaubnis erhalten, David mitzunehmen. Die Adoption war in den Medien sehr umstritten. So etwa fordert der leibliche Vater Yohane Banda (32), bekennender Christ aus Malawi, Madonna auf, David nicht beschneiden zu lassen. Madonna jedoch erwägt die Beschneidung von David, da sie durch ihre Gemeinschaft, das Kabbalah Centre, dazu inspiriert worden ist.

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

4
Flashing Tits (2012)
  Madonna - Flashing Tits (2012)
1
Fakes
  Madonna - Fakes
302
Allgemein
  Madonna - Allgemein
6
Oben ohne Privatfotos (2011)
  Madonna - Oben ohne Privatfotos (2011)
11
In transparentem Kleid in Cannes (2008)
  Madonna - In transparentem Kleid in Cannes (2008)
45
Die Nacktfotos von 1979
  Madonna - Die Nacktfotos von 1979



Videos

Madonna extrem sexy nur mit BH bekleidet.
  Madonna - Madonna extrem sexy nur mit BH bekleidet.
Madonna oben ohne in "A Certain Sacrifice" (1979)
  Madonna - Madonna oben ohne in
Madonna oben ohne in "A Certain Sacrifice" (1979)
  Madonna - Madonna oben ohne in
Madonna oben ohne in "A Certain Sacrifice" (1979)
  Madonna - Madonna oben ohne in


Go to the top of the page