Barbara Bach

27.08.1947



Rating: 0

Barbara Bach ist eine US-Schauspielerin. Die Tochter eines New Yorker Polizisten, der ein österreichischer Jude war, begann bereits im Alter von 16 Jahren als Fotomodell zu arbeiten und lernte während ihrer Tätigkeit als Model den italienischen Geschäftsmann Augusto Gregorini kennen. Sie folgte ihm nach Italien, sie heirateten und haben zwei Kinder (Francesca (* 1969) und Gian Andrea (* 1972)). Sie ließen sich 1978 scheiden. Eine ihrer ersten Rollen ist die der Nausikaa in dem Fernsehvierteiler „Die Odyssee“ (mit Bekim Fehmiu als Odysseus und Irene Papas als Penelope) aus dem Jahre 1968. In den 1970er Jahren war Barbara Bach eines der gefragtesten Models in der Welt und begann in Italien ihre Filmkarriere. Die Kombination von Schauspielerfahrung und blendendem Aussehen brachte ihr die Rolle als Bond-Girl neben Roger Moore in dem James-Bond-Streifen „Der Spion, der mich liebte“ 1977 ein. Auch spielte sie in einigen Filmen an der Seite von Franco Nero. Popularität erreichte sie auch an der Seite von Mel Ferrer und Claudio Cassalini in dem Film Der Fluss der Mörderkrokodile. 1980 spielte sie an der Seite von Ex-Beatle Ringo Starr in der Steinzeit-Komödie „Caveman – Der aus der Höhle kam“. Sie verliebten sich während der Dreharbeiten und heirateten am 27. April 1981.

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

59
Allgemein
Barbara Bach - Allgemein



Videos



Go to the top of the page