Ana Ivanovic

06.11.1987



Rating: 0

Ana Ivanovic ist eine serbische Profi-Tennisspielerin und Fotomodell. 2005 überraschte sie mit dem Sieg im Finale von Canberra, Australien gegen Melinda Czink. Sie überzeugte mit weiteren Siegen gegen Swetlana Kusnezowa, Nadia Petrowa, Wera Swonarjowa, alles Spielerinen der Top 10. Bei den French Open siegte sie gegen Amélie Mauresmo bevor sie gegen Nadia Petrowa verlor. Im Verlauf des Jahres erreichte sie die Halbfinals von Zürich und Linz trotz kleinerer Verletzungen. Sie beendete das jahr auf dem 16. Platz der WTA-Rangliste. Bei den Australian Open dem ersten Grand Slam im Jahr 2006 scheiterte Ivanović bereits in der zweiten Runde an der australischen Doppelspezialistin Samantha Stosur mit 3:6 5:7. Im Mai kam sie bei den French Open bis in die dritte Runde, wo sie der Russin Anastasija Myskina, der French Open Siegerin von 2004 mit 2:6 3:6 unterlag. In Wimbledon traf sie bereits im Achtelfinale auf die Nummer 1 der Welt und die spätere Siegerin Amélie Mauresmo, gegen die sie mit 3:6 4:6 verlor. Beim Vorbereitungsturnier in Montreal auf die US Open sicherte sich Ivanović sensationell den zweiten Turniersieg ihrer Karriere mit 6:2 6:3 gegen Martina Hingis, die damalige Nummer 9 der Welt. Dieser Sieg machte Ivanović zur Geheimfavoritin bei den US Open, jedoch verlor sie in der dritten Runde gegen die Lokalmatadorin Serena Williams mit 2:6 und 4:6. Nach den US-Open konnte sie ihre Form nicht halten und scheiterte bei den Turnieren auf Bali und in Luxemburg jeweils in der ersten Runde. Nach einer fast vierwöchigen Pause scheiterte sie in Linz nach einer sehr guten Leistung im Viertelfinale an der US-Open- und späteren Turniersiegerin, Maria Scharapowa, mit 7:6 7:5. Ivanović schloss das Jahr als Nummer 14 der Weltrangliste mit 1053 Punkten ab. Im Jahr 2007 gelang Ivanović ein Turniererfolg durch den Sieg in Berlin gegen Swetlana Kusnezowa. Bei den French Open erreichte sie nach dem Halbfinalsieg gegen Maria Scharapowa (6:2 6:1) zum ersten Mal ein Grand Slam-Finale. Dort verlor sie allerdings deutlich mit 1:6 und 2:6 gegen Justine Henin. Im Halbfinale von Wimbledon traf sie auf die US-Amerikanerin Venus Williams und verlor mit 2:6 und 4:6. Im August gewann die Serbin das WTA-Turnier von Los Angeles und rückte in der Weltrangliste damit auf Rang 4 vor, ihre bislang höchste Platzierung. Bei den US Open scheiterte Ivanović in der vierten Runde erneut an Venus Williams mit 4:6 und 2:6.

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

2
Allgemein
Ana Ivanovic - Allgemein
13
Tolle Bilder von einem Fotoshooting (2007)
Ana Ivanovic - Tolle Bilder von einem Fotoshooting (2007)
1
Oben ohne auf einer Liege (2007)
Ana Ivanovic - Oben ohne auf einer Liege (2007)



Videos



Go to the top of the page