Anette Hellwig

09.12.1970
Berlin



Rating: 0

Anette Hellwig wurde am 9. Dezember 1970 in Berlin geboren. 1992 machte sie ihren staatlich anerkannten Schauspielabschluss. Bereits 1988 spielte sie die Hauptrolle in dem Kurzfilm "Helle Nächte". Ab 1991 folgten zahlreiche Auftritte in TV- und Kinoproduktionen, u.a. in den Kinofilmen "In weiter Ferne so nah" von Wim Wenders und "Das Leben danach" sowie in den Serien "Die Feuerengel" (RTL), "Unser Lehrer Dr. Specht" (ZDF), "Liebling - Kreuzberg" (ARD), "Balko" (RTL), "girlfriends - Freundschaft mit Herz" (ZDF), "Kommissar Rex" (SAT.1) oder "Derrick" (ZDF). Außerdem spielte sie im RTL TV-Movie "Stich ins Herz". Der Film "Die Reporterin", in dem sie die Hauptrolle spielt, erhielt 1993 den ersten Preis als aktuelles Fernsehspiel. Ihr Film "Das Leben danach" wurde ebenfalls ausgezeichnet - mit dem ersten Preis beim Internationalen Filmfestival "Ecrans sans Frontières".

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

12
Allgemein
Anette Hellwig - Allgemein



Videos



Go to the top of the page