Barbara Freier

22.04.1948



Rating: 0

Barbara Freier wurde am 22. April 1948 in Essen geboren. Nach ihrem Realschulabschluss studierte sie Schauspiel an der Folkwang-Hochschule in Essen. Sie spielte an zahlreichen renommierten Theatern in Dortmund, Wiesbaden, Hamburg, München, Berlin und Wien. Im Fernsehen wurde Barbara Freier bekannt als Susanne, die Freundin des ARD-"Fahnders” Klaus Wennemann; sie spielte die Rolle von 1984 bis 1991. Jahre später gab Wennemann auch in HG ihren Ehemann – es war seine letzte große Rolle vor seinem Tod am 7. Januar 2000. Gastrollen spielte Barbara Freier u.a. in "Tatort: Schwarzes Wochenende” (ARD), "Freunde fürs Leben” (ZDF) oder "Das Double”.

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

1
Allgemein
Barbara Freier - Allgemein



Videos

Barbara Freier komplett nackt in "Trumpeners Irrtum" (1988)
Barbara Freier - Barbara Freier komplett nackt in
Barbara Freier komplett nackt in "Marthe Dubrowski" (1986)
Barbara Freier - Barbara Freier komplett nackt in


Go to the top of the page