Beate Finckh

22.04.1960



Rating: 0

Beate Finckh ist eine deutsche Schauspielerin. Die Tochter eines Lehrerehepaares besuchte nach dem Abitur die Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Hamburg. 1979 debütierte sie als Jim in Robinson soll nicht sterben von Friedrich Forster am Deutschen Schauspielhaus. 1981/82 erhielt sie ihr erstes Engagement am Stadttheater Kiel. 1982 spielte sie am Thalia-Theater das Dienstmädchen Tonka in Jagdszenen aus Niederbayern von Martin Sperr. Ihren ersten größeren Filmeinsatz erhielt sie in Desperado City als das Mädchen Liane, welches unbedingt dem eintönigen Arbeitermilieu ihrer Umgebung entkommen möchte. Auch in anderen Filmen war sie als rebellische Jugendliche zu sehen. Beate Finckh wurde einem größeren Publikum aber vor allem durch ihre Rollen in der Kriminalserie Tatort und weiteren Fehrnsehserien bekannt.

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

3
Allgemein
Beate Finckh - Allgemein



Videos



Go to the top of the page