Taylor Dayne

07.03.1962



Rating: 0

Taylor Dayne ist eine US-Sängerin. Sie begann nach der Highschool professionell zu singen und absolvierte eine klassische Gesangsausbildung an der Manhattan School of Music. Zunächst war sie Sängerin der Bands Felony und Next. Später lieh sie sich Geld von ihrem Vater, um das Lied Tell It To My Heart zu produzieren. Dieses brachte ihr nicht nur einen Plattenvertrag bei Arista ein, sondern wurde auch einer ihrer größten Hits. Tell It To My Heart landete auf Anhieb in den Top 5 vieler Länder und erreichte in Deutschland Platz 1. Auch mit den Singleauskopplungen aus dem Tell It To My Heart-Album: Prove Yor Love und I Will Always Love You konnte Taylor Dayne sich in den internationalen Charts platzieren. 1989 veröffentlichte sie ihr zweites Album Can't Fight Fate. Obwohl es hinter den Verkaufserwartungen zurückblieb, konnte sich Taylor Dayne in den USA mit Love Will Lead You Back ihre einzige dortige Nummer 1 Position in den Billboard Hot 100 sichern. Auch mit den Singles With every Beat Of My Heart und I'll Be Your Shelter erreichte sie Plätze in den Top 5. Danach wurde es ruhiger um Taylor Dayne. Sie veröffentlichte 1993 das Album Soul Dancing und konnte sich mit Can't Get Enough Of Your Love noch auf Platz 20 der US Charts platzieren. In den folgenden Jahren trat sie auch als Schauspielerin im US-Fernsehen auf und war unter anderen auch auf den Soundtracks zu den Filmen Shadow und der Fluch des Khan (1994) und The Lizzie McGuire Movie (2003) vertreten. 1998 kam das Album Naked Without You heraus, mit dem sie sich nicht mehr in den US Alben Charts platzieren konnte. Nach annähernd 10 Jahren wird im Februar 2008 von Dayne das Album Satisfied veröffentlicht. Produzenten sind unter Anderem Rick Nowels und Don Was. Taylor Dayne ist auch als Komponistin tätig, wovon das von Tina Turner gesungene Stück Whatever You Want auch in den deutschen Charts vertreten war. Zudem ist sie bis heute im Dancebereich erfolgreich.

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

12
Allgemein
Taylor Dayne - Allgemein



Videos



Go to the top of the page