Mirjam Weichselbraun

27.09.1981



Rating: 0

Mirjam Weichselbraun ist eine österreichische Fernsehmoderatorin, Schauspielerin und Synchronsprecherin. Sie sammelte ab 1998 bei der Redaktion des österreichischen Regional-Radiosenders Antenne Tirol erste Erfahrung in der Medienbranche. Erste Bekanntheit erlangte sie bei der Wahl zum BRAVO-Girl 2000. Nach Anstellungen beim regionalen Fernsehsender Tirol TV und der kurzzeitigen Moderation der Kultursendung Das Magazin, bewarb sie sich 2001 beim neu gegründeten Fernsehsender Viva Plus, wo Weichselbraun acht Monate lang bis zur Einstellung die Sendung Cologne Day moderierte. Daraufhin wechselte sie zu MTV nach München und später nach Berlin, wo sie das Gesicht der Live-Sendung Select MTV (bis Jänner 2005) und TRL (bis April 2007) war. Neben der Arbeit bei MTV setzte der deutsche Fernsehsender ZDF ab 2003 Weichselbraun als Moderatorin für ein Online-Magazin zur Wetten, dass..?-Show ein. Ebenfalls betreute sie ab 2004 gemeinsam mit Christian Clerici die Live-Sendungen des ORF-Formats Expedition Österreich, ein Jahr später den österreichischen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest und die ORF-Serie Dancing Stars mit Alfons Haider. Für ihre Moderation von Dancing Stars wurde sie 2006 und 2008 jeweils mit einer Goldenen Romy ausgezeichnet, später wechselte sie in die Jury der Sendung. In Deutschland wurde Weichselbraun einem breiten Publikum 2006 als Moderatorin der RTL-Show Dancing on Ice neben Wayne Carpendale bekannt. Weitere Moderatorentätigkeiten nahm sie für den Life Ball (2007), Kiddy Contest (2007 und 2008) und die Romyverleihung 2008 wahr. Parallel zur ihrer Arbeit als Moderatorin trat sie auch als Sprecherin von Jan Drees’ Romanhörspiel Letzte Tage, jetzt und als Schauspielerin in Erscheinung. 2007 spielte sie in dem ORF-Fernsehfilm Die Rosenkönigin und einer Folge der ProSieben Märchenstunde (Frau Holle – Im Himmel ist die Hölle los) mit. 2008 folgte die Rolle der Sidney in dem Fernsehfilm H3 – Halloween Horror Hostel, der als Teil der ProSieben-Funny-Movie-Reihe ausgestrahlt wurde. 2009 folgte eine Rolle in Wolfgang Groos’ Spielfilm Hangtime – Kein leichtes Spiel an der Seite von Mišel Matičević sowie die Rolle der Sugar Kane in Peter Stones Musical Manche mögen's heiß im Theater in der Josefstadt.

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

20
Allgemein
Mirjam Weichselbraun - Allgemein
7
Sexy Shooting - HQ (2006)
Mirjam Weichselbraun - Sexy Shooting - HQ (2006)



Videos



Go to the top of the page