Denise Zich

07.12.1975



Rating: 5

Denise Zich ist eine deutsche Sängerin und Schauspielerin. Sie modelte zum Beginn ihrer Karriere für 'Calvin Klein' und erhielt ihre erste Chance als Schauspielerin in der RTL-Soap 'Gute Zeiten - Schlechte Zeiten' in der sie 1995 gemeinsam mit ihren Bandkollegen von 'Just Friends' eine mehrmonatige Nebenrolle hatte. Aus der Band stieg sie 1996 aus. Von 1996 bis 1997 moderierte sie die Sendung Pumuckl TV. Nach weiteren Fernsehrollen spielte sie 1999 in ihrem ersten Kinofilm „Schlaraffenland“ an der Seite von Heiner Lauterbach, Franka Potente und Jürgen Tarrach. Gute Kritiken erntete sie für ihre Darstellung der jungen Modedesignerin Valerie Landau in dem deutsch-österreichischen Fernsehmehrteiler „Liebe, Lügen, Leidenschaften“, wo sie an der Seite von Maximilian Schell und Barbara Sukowa spielte. Im Jahre 2001 erhielt Denise Zich den österreichischen Fernsehpreis Romy in der Kategorie „Beliebtester weiblicher Shootingsstar“. 2007 war sie in den Kinos im Film Schwere Jungs von Marcus H. Rosenmüller zu sehen.

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

25
Star Gallerie
Denise Zich - Star Gallerie



Videos

Denise Zich beim Sex unter der Dusche in "Siska" (2007)
Denise Zich - Denise Zich beim Sex unter der Dusche in
Denise Zich oben ohne in "Liebe, Lügen, Leidenschaften" (2002)
Denise Zich - Denise Zich oben ohne in


Go to the top of the page