Mandy Wötzel

21.07.1973



Rating: 0

Mandy Wötzel ist eine deutsche Eiskunstläuferin. Sie begann als Kind mit dem Eiskunstlaufen. Ihre Paarlauftrainerin war Monika Scheibe. Mandy Wötzel startete zunächst für den SC-Karl-Marx-Stadt, der nach der Wiedervereinigung zum SC Chemnitz wurde. Im Paarlauf lief Mandy Wötzel zunächst mit Axel Rauschenbach zusammen und wurde mit ihm 2. bei den Europameisterschaften 1989. Nach einem schweren Trainingsunfall 1992, nachdem Mandy Wötzel kurzzeitig im Koma lag, trennte sich das Paar. 1992 wechselte sie den Partner und startete fortan mit Ingo Steuer. Das Paar Wötzel/Steuer wurde 1995 Europameister und 1997 sogar Weltmeister. Im gleichen Jahr gewannen sie auch das Grand-Prix-Finale. 1997 folgte für beide eine Knieoperation. Ingo Steuer hatte außerdem noch einen Autounfall. Dennoch gewannen sie bei den Olympischen Spielen 1998 in Nagano die Bronzemedaille.

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien




Videos



Go to the top of the page