Johanna Wokalek

03.03.1975



Rating: 0

Johanna Wokalek ist eine deutsche Theater- und Filmschauspielerin. Während der Schulzeit entdeckte Johanna Wokalek ihre Liebe zum Theaterspielen und wurde nach dem Abitur gleich beim ersten Versuch am Max-Reinhardt-Seminar in Wien aufgenommen. Noch während ihres Studiums war sie in dem Film 'Aimée und Jaguar' neben Maria Schrader und Juliane Köhler als Ilse zu sehen. Ihr Debüt gab sie bei den Wiener Festwochen 1996 in dem Stück „Alma - A Show biz ans Ende“ unter der Regie von Paulus Manker, welches 1999 mit ihr verfilmt wurde. Gleich nach dem Studium folgte ein Dreijahresengagement ans Schauspiel Bonn. Wokalek spielte im Bonner Ensemble u. a. unter der Regie von Valentin Jeker die Titelrolle der Rose Bernd von Gerhart Hauptmann. Ihre Interpretation der Rose Bernd, in welcher sie als in psychischer und physischer leidender Mensch, leidendes Mädchen, eine eigene charakteristische Haltung gefunden hat, überzeugte die Kritik, und sie erhielt für die Rolle den Alfred-Kerr-Darstellerpreis 1999. Seither ist sie wieder am Burgtheater in Wien engagiert, wo sie unter anderem in den Titelrollen von Kleists "Käthchen von Heilbronn" und Lessings "Emilia Galotti" hohe Anerkennung fand. Neben ihren bedeutenden Bühnenleistungen ist Johanna Wokalek auch in Unterhaltungsfilmen und Fernsehfilmen zu sehen. 2004 wurde sie mit der weiblichen Hauptrolle Leila in Til Schweigers Film "Barfuss" besetzt, was ihr einen Achtungserfolg als Filmschauspielerin bescherte. Ihr bisher anspruchsvollster und bedeutendster Filmauftritt war die Rolle der Lene im kritischen Heimatfilm Hierankl, in welcher sie die zahlreichen Aspekte Lenes von der naiven, unschuldigen, jugendlichen, in ihr Leben aufgebrochenen jungen Frau bis zum ohnmächtig in den Verstrickungen der Welt leidenden Mädchen sprachlich und körperlich überzeugend interpretiert. Ihr Mitwirken an dem Film wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

14
Allgemein
Johanna Wokalek - Allgemein



Videos

Johanna Wokalek nippelig in "Die Kirschenkönigin" (2003)
Johanna Wokalek - Johanna Wokalek nippelig in
Johanna Wokalek beim Sex in "Hierankl" (2002)
Johanna Wokalek - Johanna Wokalek beim Sex in
Johanna Wokalek zeigt Nippel in "Hierankl" (2002)
Johanna Wokalek - Johanna Wokalek zeigt Nippel in
Johanna Wokalek oben ohne in "Hierankl" (2002)
Johanna Wokalek - Johanna Wokalek oben ohne in


Go to the top of the page