Reese Witherspoon

22.03.1976



Rating: 0

Reese Witherspoon ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie lebte als Kleinkind vier Jahre in Deutschland, da ihr Vater John Witherspoon als Militärarzt im Rang eines Lieutenant Colonel bei der US Air Force in Wiesbaden stationiert war. Nach der Rückkehr in die USA wuchs Reese in der Kleinstadt Goodlettsville in der Nähe von Nashville zusammen mit ihrem drei Jahre jüngeren Bruder John Draper auf. Witherspoon ist eine direkte Nachfahrin des in Schottland geborenen und nach Amerika ausgewanderten John Witherspoon, der zu den Unterzeichnern der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung gehörte. Bereits mit sieben Jahren begann sie zu modeln und hatte einige Auftritte in Fernsehspots. Nach dem Abschluss der Harpeth Hall School, einer privaten Mädchen-Highschool in Nashville, begann sie ein Studium der englischen Literatur an der Stanford University, brach dieses Studium jedoch zu Gunsten ihrer Schauspielkarriere ab. 1991 spielte sie als 14-jährige Dani in Der Mann im Mond ihre erste Film- und Hauptrolle an der Seite von Jason London. Für ihre Leistung wurde sie für den Young Artist Award in der Kategorie Best Young Actress Starring in a Motion Picture nominiert. 1999 wurde Reese Witherspoon als beste Comedydarstellerin im Film Election erstmals für den Golden Globe nominiert. 2001 gelang ihr mit der Hauptrolle in dem Film Natürlich blond der endgültige Durchbruch und eine zweite Golden-Globe-Nominierung. Der Film war an den Kinokassen so erfolgreich, dass sie 2003 mit der Fortsetzung Natürlich blond 2 an den Erfolg anknüpfen konnte. Ihre bisher wichtigste Rolle spielte Witherspoon 2005 in James Mangolds Drama Walk the Line. In der Filmbiografie über den bekannten US-amerikanischen Country-Sänger Johnny Cash spielte sie dessen zweite Ehefrau June Carter Cash und sang vier Songs für diesen Film selbst ein. Für ihre Darstellung wurde die zierliche Schauspielerin von den Kritikern gelobt und mit zahlreichen Filmpreisen ausgezeichnet, darunter dem Golden Globe 2006 als beste Hauptdarstellerin in einer Komödie/Musical sowie dem Oscar als beste Hauptdarstellerin. Zudem gilt sie als eine der bestbezahlten Schauspielerinnen Hollywoods. Im Oktober 2005 belegte Witherspoon hinter Julia Roberts (20 Mio. US-Dollar) und Nicole Kidman (16 Mio. US-Dollar) mit einem Einkommen von 15 Mio. US-Dollar pro Filmrolle Platz 3 der Gehaltsbestenliste. Im Jahr 2007 sicherte sie sich diesen Titel mit einer Gage von 15 bis 20 Millionen US-Dollar vor Angelina Jolie und Cameron Diaz.

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

2
Busenblitzer (2012)
Reese Witherspoon - Busenblitzer (2012)
8
Im Bikini am Strand (2011)
Reese Witherspoon - Im Bikini am Strand (2011)
10
Bikini Paparazzi auf Hawaii (2011)
Reese Witherspoon - Bikini Paparazzi auf Hawaii (2011)
11
Im blauen Bikini am Strand (2007)
Reese Witherspoon - Im blauen Bikini am Strand (2007)
13
Allgemein
Reese Witherspoon - Allgemein
17
Fakes
Reese Witherspoon - Fakes



Videos

Reese Witherspoon sexy in "Liebe per Express" (1998)
Reese Witherspoon - Reese Witherspoon sexy in
Reese Witherspoon oben ohne von hinten in "Liebe per Express" (1998)
Reese Witherspoon - Reese Witherspoon oben ohne von hinten in
Reese Witherspoon oben ohne in "Twilight" (1998)
Reese Witherspoon - Reese Witherspoon oben ohne in
Reese Witherspoon sexy in "Liebe per Express" (1998)
Reese Witherspoon - Reese Witherspoon sexy in
Reese Witherspoon sexy in "Liebe per Express" (1998)
Reese Witherspoon - Reese Witherspoon sexy in
Reese Witherspoon sexy in "Eiskalte Engel" (1999)
Reese Witherspoon - Reese Witherspoon sexy in
Reese Witherspoon beim Sex in "Eiskalte Engel" (1999)
Reese Witherspoon - Reese Witherspoon beim Sex in
Reese Witherspoon in "Fear" (1996)
Reese Witherspoon - Reese Witherspoon in
Reese Witherspoon in "Fear" (1996)
Reese Witherspoon - Reese Witherspoon in


Go to the top of the page