Raquel Welch

05.09.1940



Rating: 0

Raquel Welch ist eine US-Schauspielerin. Sie ist die Tochter eines bolivianischen Ingenieurs und wuchs in Kalifornien auf. Nach dem Besuch der High School nahm sie Ballettunterricht. 1954 gewann sie bei einem Schönheitswettbewerb. Danach verdiente sie ihr Geld als Fotomodell. Am San Diego State College nahm sie Schauspielunterricht. 1958 heiratete sie ihren Schulfreund James Welch. Aus dieser Ehe stammen die beiden Kinder Damon und Tahnee Welch. Die Tochter wurde auch Schauspielerin. 1964 wurde die Ehe geschieden. 1963 entdeckte Welch der Presseagent Patrick Curtis. Er gründete mit ihr die Firma Curtwell Enterprises und übernahm Welchs Vermarktung. Schließlich gelang es ihm, ihr einen Filmvertrag bei 20th Century Fox zu verschaffen. 1964 bekam sie ihre erste größere Rolle in König der heißen Rhythmen mit Elvis Presley. Bald erlangte Welch weltweite Popularität durch den Streifen "Eine Million Jahre vor unserer Zeit", in dem sie in einem knappen Leder-Bikini agierte. 1967 heiratete sie dann ihren Agenten Patrick Curtis. Die Ehe hielt bis 1972. Es folgten noch Andre Weinfeld (1980–1990) und 1999 der Restaurator Richard Palmer. Mit ihm lebt sie im kalifornischen Beverly Hills. Raquel Welch war in den 60er und 70er Jahren eines der großen Sexsymbole des europäischen und amerikanischen Films. Ende der 70er Jahre zog die Schauspielerin sich aus dem Filmgeschäft zurück. 1979 war sie nackt im Playboy zu sehen. In den 80er Jahren gab sie auf reichlich verkauften Videos Aerobic-Unterricht. 1982 versuchte sie sich mit wenig Erfolg als Musical-Star am Broadway.

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

18
Allgemein
Raquel Welch - Allgemein



Videos



Go to the top of the page