Dana Vávrová

09.08.1967 - 05.02.2009



Rating: 0

Dana Vávrová war eine deutsch-tschechische Filmschauspielerin und Regisseurin. In der damaligen Tschechoslowakei war sie schon im Alter von 6 Jahren ein sehr gefragter Kinderstar. Dana Vávrová wurde 1982 in Deutschland über Nacht berühmt, als sie die junge Janina David in dem TV-Mehrteiler Ein Stück Himmel spielte. Dafür erhielt sie die Goldene Kamera, den Goldenen Gong und den Adolf-Grimme-Preis. 1988 spielte sie im Film Herbstmilch die weibliche Hauptrolle als Anna Wimschneider unter der Regie von Joseph Vilsmaier. Für diese Rolle erhielt sie 1989 zusammen mit ihrem Filmpartner Werner Stocker den Bayerischen Filmpreis und den Deutschen Filmpreis. Im Jahr 1986 heiratete die 19-Jährige den fast dreißig Jahre älteren Regisseur, Kameramann und Produzenten Joseph Vilsmaier, mit dem sie drei Kinder hat. Ihre Töchter Janina Vilsmaier, Theresa Vilsmaier und Josefina Vilsmaier sind ebenfalls als Schauspielerinnen aktiv. Dana Vávrová starb an den Folgen einer Krebserkrankung.

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

4
Nackt in 'Der Nachbar' (1992)
Dana Vávrová - Nackt in 'Der Nachbar' (1992)



Videos



Go to the top of the page