Charlize Theron

07.08.1975



Rating: 5

Charlize Theron ist eine südafrikanische Schauspielerin. Ihr Vater Charles war ein französischstämmiger Bauunternehmer; ihre Mutter, Gerda, ist deutschstämmig. In Therons Jugend fand ein traumatisches Ereignis statt: Als ihr betrunkener Vater die beiden umbringen wollte, erschoss ihre Mutter ihn mit dessen Waffe. Theron begann zunächst eine Ausbildung als Balletttänzerin. Mit einer Ballettgruppe hatte sie Auftritte in Europa und den USA, wo sie schließlich am Joffrey Ballet in New York aufgenommen wurde. Außerdem erhielt sie Engagements als Fotomodell. Nach einer Knieverletzung musste sie ihre Karriere als Tänzerin aufgeben. Im Alter von 18 Jahren zog Theron nach Los Angeles. Als sie am Hollywood Boulevard in einer Schlange wartete, wurde sie von einem Agenten entdeckt. Acht Monate später hatte sie ihre erste kleine Filmrolle. Jahrelang war sie danach auf die Rolle der schönen Frau an der Seite der männlichen Hauptdarsteller festgelegt, bis sie in dem Film Monster die Rolle der Aileen Wuornos, der ersten weiblichen Serienmörderin, spielte. Dafür wurde sie 2004 mit dem Oscar für die Beste weibliche Hauptrolle ausgezeichnet sowie mit einem Golden Globe in der Kategorie Beste Schauspielerin (Drama). 2006 erhielt sie in Berlin die Goldene Kamera in der Kategorie "Film international". Ihr erster Film nach der Auszeichnung, Head in the Clouds, war ein Flop und galt als misslungener Versuch, eine gefühlvolle Liebesgeschichte vor einem zeitgeschichtlichen Hintergrund zu erzählen. Für ihre Rolle als Britt Ekland in dem Fernsehfilm The Life and Death of Peter Sellers erhielt Charlize eine weitere Golden Globe-Nominierung. Für ihre Rolle in Kaltes Land wurde sie 2006 erneut für den Oscar für die beste Hauptdarstellerin nominiert. Theron eilt der Ruf voraus, sie spreche, zumindest gebrochen, 28 Sprachen. Ihre Muttersprache ist jedoch Afrikaans, ihre zweite Sprache Englisch. Ihr Nachname spricht sich auf Afrikaans korrekterweise "Tronn". Sie lebt mit ihrem Schauspielkollegen Stuart Townsend zusammen, den sie bei Dreharbeiten zu 24 Stunden Angst kennengelernt hatte. Ende 2007 wollen die beiden heiraten. Theron hat im Jahr 2007 die US-amerikanische Staatsbürgerschaft bekommen. Sie wollte 2004 die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen, da ihre Mutter Deutsche ist; sie konnte aber keine Verwandten, die zurzeit in Deutschland leben, nachweisen. Aufgrund ihres guten Geschmacks bei der Kleiderwahl wurde sie oftmals als bestgekleidete Frau der Welt bezeichnet bzw. konnte sich meist einen der oberen Plätze der diesbezüglichen Top 10 sichern. Im Jahr 2007 wird Charlize Theron vom Esquire Magazine zur Sexiest Woman Alive 2007 gekürt und löst damit Jessica Biel ab.

Ihre Filme


Blogeinträge

Gallerien

459
Fakes
Charlize Theron - Fakes
495
Allgemein
Charlize Theron - Allgemein
8
Ohne BH auf der Strasse - Nippel! (2009)
Charlize Theron - Ohne BH auf der Strasse - Nippel! (2009)
5
Nur mit Handtuch bekleidet (2009)
Charlize Theron - Nur mit Handtuch bekleidet (2009)
2
Oben ohne in 'Burning Plain' (2008)
Charlize Theron - Oben ohne in 'Burning Plain' (2008)
13
Bikini Paparazzi Fotos (2008)
Charlize Theron - Bikini Paparazzi Fotos (2008)
5
Sexy in GQ (2008)
Charlize Theron - Sexy in GQ (2008)



Videos

Charlize Theron oben ohne in "The Yards" (2000)
Charlize Theron - Charlize Theron oben ohne in
Charlize Theron oben ohne in "Reindeer Games" (2000)
Charlize Theron - Charlize Theron oben ohne in
Charlize Theron sexy in "Reindeer Games" (2000)
Charlize Theron - Charlize Theron sexy in
Charlize Theron nackt beim Sex in "Reindeer Games" (2000)
Charlize Theron - Charlize Theron nackt beim Sex in
Charlize Theron oben ohne in "The Burning Plain" (2008)
Charlize Theron - Charlize Theron oben ohne in
Charlize Theron komplett nackt in "The Burning Plain" (2008)
Charlize Theron - Charlize Theron komplett nackt in
Charlize Theron komplett nackt in "Im Auftrag des Teufels" (1997)
Charlize Theron - Charlize Theron komplett nackt in


Go to the top of the page